Datenschutz

Vorbemerkungen:

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat für uns einen besonders hohen Stellenwert. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Dienste unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Wir haben als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.


1. Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir Sie auf Art. 4 der DSGVO verweisen. In Art. 4 DSGVO finden sich die gesetzlichen Begriffsbestimmungen.


2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DSGVO:


Physiotherapie DP GmbH
Elisabeth-Selbert-Straße 5
40764 Langenfeld
Deutschland


Haben Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Speicherung Ihrer personenbezogener Daten, wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Herr Dennis B. Burgert

datenschutz@physiotherapie-dp.com


3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Internetseite werden durch den auf Ihrem Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop etc.) zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Internetseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:


  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • die Internetseite, von der ausgehend der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • der verwendete Browser (Safari, Google-Chrome, Internet-Explorer) und ggf. das Betriebssystem (iOS, Android, Windows etc.) Ihres Endgeräts sowie der Name Ihres Access-Providers.


Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetseite,
  • zur Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität,
  • zu weiteren administrativen Zwecken.


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Daneben setzen wir beim Besuch unserer Internetseite Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen zum Einsatz von Cookies und Analysediensten erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 9 dieser Datenschutzerklärung.


4. Cookies

Wir verwenden auf unserer Internetseite Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.


Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


5. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften enthält diese Internetseite Angaben zu unserem Unternehmen, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Zu diesen Angaben gehört ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse). Für den Fall, dass eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Grundsätzlich werden im Rahmen von Anfragen über diese Internetseite Name, Vorname sowie Kontaktmöglichkeiten verarbeitet und gespeichert. Die genannten Daten werden durch uns zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseite und einer Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt weiter aus administrativen Zwecken. Diese freiwillig an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für die Bearbeitung oder zur Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.


6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden durch uns für die Verarbeitung nur für den Zeitraum verarbeitet und gespeichert, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist, oder sofern dies durch den europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, vorgesehen wurde. Sobald der der Speicherungszweck entfällt oder eine vom europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben routinemäßig gesperrt oder gelöscht.


7. Analyse Tools und Social Media

7.1 Datenschutzbestimmungen in Zusammenhang mit Facebook

7.1.1 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook


Wir haben auf unserer Internetseite Komponenten des Unternehmens Meta Platforms integriert. Das Netzwerk Facebook wird von dem Unternehmen Meta Platforms betrieben. Wenn im nachfolgend von „Facebook“ die Rede ist, ist hiermit Meta Platforms gemeint.


Auf unserer Internetseite nutzen wir das „Facebook Pixel“, Custom Audiences und Facebook Conversions von Facebook. „Facebook“ wird von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland betrieben.


Facebook ist ein soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.


Betreibergesellschaft von Facebook ist die

Meta Platforms Inc., One Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA.


Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.


Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen.


Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter

https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden.


Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personen-bezogenen Daten.


Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus Ihrem Facebook-Account ausloggt.


Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.


7.1.2 Verwendung und Einsatz von Facebook-Pixel, Facebook Custom Audiences und Facebook Conversions

Wir verwenden auf dieser Internetseite das sogenannte Facebook-Pixel sowie die Custom Audiences und Conversions von Facebook. Durch die Einbindung des Tools verfolgen wir den Zweck, etwaige Streuverluste im Rahmen des Marketings über die Plattformen von Facebook zu reduzieren und dabei für Internetseitenbesucher auf sie und ihre Interessen optimierte Werbung zu schalten.


Bei den hier eingesetzten Systemen handelt es sich Marketing-Tools, die wie folgt funktionieren:

Zunächst haben wir im sogenannten Header-Bereich dieser Internetseite den von Facebook bereitgestellten „Facebook-Pixel“ – ein sogenanntes Zählpixel – eingefügt, der bei jedem Aufruf unserer Internetseite durch die Server von Facebook abgerufen wird und auf diesen den Zugriff registriert und speichert. Diese Erfassung nutzen wir für das Marketingtool „Custom Audiences“, welches von Facebook zur Senkung von Streuverlusten für Marketingmaßnahmen bereitgestellt wird. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können die Besucher unserer und andere Internetseiten gezielt in eine Custom Audience aufgenommen werden und anschließend anhand des Facebook-Pixels durch Facebook mit den Nutzern auf Facebook abgeglichen werden, damit wir Besuchergruppen gezielt mit Facebook-Werbeanzeigen ansprechen können. Dabei wird durch die Bildung von Nutzerkategorie eine interessensgerechtere Ausrichtung von Werbemaßnahmen bzw. Werbemitteln auf Internetseiten und in Apps ermöglicht.

Facebook gibt für den Einsatz der Tools an, dass der Facebook-Pixel zu den genannten Zwecken Browserinformationen, besuchte Internetseiten sowie die Facebook-ID des Nutzers – also von Ihnen - ausspielt. Insoweit kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Informationen von Facebook auch an einen Server in einem Drittland übermittelt werden.

Zusätzliche Informationen zu Facebook Custom Audiences finden Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/marketing-api/audiences-api/websites und https://developers.facebook.com/docs/facebook-pixel/pixel-with-ads/conversion-tracking.


Weitergehende Informationen zum Facebook-Pixel finden Sie unter:

https://www.facebook.com/business/help/651294705016616


Facebook informiert auf seiner Website: https://de-de.facebook.com/about/privacy/ Nutzer wie folgt darüber, in welcher Form Facebook Daten sammelt:


„Informationen von Partnern.

Werbetreibende, App-Entwickler und Publisher können uns über die von ihnen genutzten Facebook Business-Tools, u. a. unsere sozialen Plugins (wie den „Gefällt mir“-Button), Facebook Login, unsere APIs und SDKs oder das Facebook-Pixel, Informationen senden. Diese Partner stellen uns Informationen über deine Aktivitäten außerhalb von Facebook bereit, u. a. Informationen über dein Gerät, von dir besuchte Internetseiten, von dir getätigte Käufe, Werbeanzeigen, die du siehst und darüber, wie du ihre Dienste nutzt, und zwar unabhängig davon, ob du ein Facebook-Konto hast oder bei Facebook eingeloggt bist. Beispielsweise könnte ein Spieleentwickler unsere API nutzen, um uns mitzuteilen, welche Spiele du spielst, oder ein Unternehmen könnte uns von einem Kauf berichten, den du in seinem Geschäft getätigt hast. Wir erhalten außerdem Informationen über deine Online- und Offline-Handlungen und Käufe von Dritt-Datenanbietern, die berechtigt sind, uns deine Informationen bereitzustellen. Partner erhalten deine Daten, wenn du ihre Dienste besuchst oder nutzt, oder durch Dritte, mit denen sie zusammenarbeiten. Wir verlangen von jedem dieser Partner, dass er die gesetzlich festgelegten Rechte besitzt, deine Daten zu erfassen, zu verwenden und zu teilen, bevor er uns irgendwelche Daten bereitstellt. Erfahre mehr über die Arten von Partnern, von denen wir Daten erhalten.“

Aus der Privacy-Shield-Zertifizierung von Facebook, Inc. (unter https://www.privacyshield.gov/list, auffindbar über den Suchbegriff „Facebook“), geht hervor, dass sich Facebook, Inc., zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Durch eine Zertifizierung hat Facebook, Inc. zudem erklärt, dass es die Privacy-Shield-Prinzipien einhält.


Hier finden Sie weitergehende Informationen zu den Privacy-Shield-Prinzipien: https://de-de.facebook.com/about/privacyshield. Rechtsgrundlage für die hier beschriebenen Verarbeitungen personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.


Widerrufsrecht

Auch hier steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


7.2 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Diensten von Google

Auf dieser Internetseite verwenden wir mehrere Dienste der Google Ireland Limited (im Folgenden „Google“), Gordon House Barrow Street, Dublin 4, Irland, zu denen Sie in dieser Datenschutzerklärung weitere Informationen finden können.


Aufgrund der Einbindung der Dienste von Google in diese Internetseite erhebt und verarbeitet Google Informationen zu denen auch personenbezogenen Daten gehören, auf deren tatsächliche Erhebung und Verarbeitung wir keinen Einfluss haben. Nach Angaben von Google handelt es sich insbesondere um folgende Informationen und personenbezogene Daten:

  • Cookies und ähnliche Technologien
  • Protokolldaten (insbesondere die IP-Adresse)
  • Standortbezogene Informationen
  • Eindeutige Applikationsnummern


An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass in dem Fall, dass Sie während der Nutzung unserer Internetseite in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, Google die verarbeiteten Informationen abhängig von Ihren Kontoeinstellungen Ihrem Konto hinzufügen und als personenbezogene Daten behandeln kann. Zur Vertiefung: https://www.google.de/policies/privacy/partners.


Google führt hierzu selbst aus:

„Unter Umständen verknüpfen wir personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Google-Diensten. Dadurch vereinfachen wir Ihnen beispielsweise das Teilen von Inhalten mit Freunden und Bekannten. Je nach Ihren Kontoeinstellungen werden Ihre Aktivitäten auf anderen Internetseiten und in Apps gegebenenfalls mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft, um die Dienste von Google und von Google eingeblendete Werbung zu verbessern.“ (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html).


Sie können das direkte Hinzufügen dieser Daten verhindern, indem Sie sich entweder aus Ihrem Google-Konto ausloggen oder die entsprechenden Kontoeinstellungen in Ihrem Google-Konto vornehmen. Grundsätzlich können Sie Ihre Cookie-Einstellungen für Google ändern (z.B. Cookies löschen, blockieren u.a.). Weitere Informationen hierzu unter dem Punkt Cookies dieser Datenschutzerklärung. Alle weitergehenden Informationen wie Sie ihre Privatsphäre-Einstellungen für Google ändern finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html.


Es kann grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden, dass die hier aufgeführten Daten von Google auch an einen Server in einem Drittland übermittelt. Dabei hat sich Google zur Einhaltung des EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU bzw. der Schweiz verpflichtet. Dies ergibt sich aus der Privacy-Shield-Zertifizierung von Google, welches Sie unter https://www.privacyshield.gov/list und dort unter dem Suchbegriff „Google“ abrufen können. Durch diese Zertifizierung hat Google sich inklusive der Google LLC und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA durch Zertifizierung erklärt, dass die Privacy-Shield-Prinzipien eingehalten werden.

Hier finden Sie weitergehende Informationen: https://www.google.de/policies/privacy/frameworks/.


7.2.1 Einsatz von Google Analytics

Auf unserer Internetseite verwenden wir auch den von „Google“ (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) angebotenen Webanalysedienst „Google Analytics“ sowie die ältere Version „Universal Analytics 3“.


Um eine Analyse der Benutzung der durch Sie besuchten Internetseiten zu ermöglichen, verwendet Google Analytics auf allen Internetseiten, die wie wir diesen Dienst einbinden, sogenannte „Cookies“, sogenannte Textdateien oder Web Beacons (dabei handelt es sich um für Besucher von Internetseiten nicht sichtbare Grafiken), die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und ggf. „Web Beacons“. Bei „Web Beacons“ handelt es sich, um für Besucher von Internetseiten nicht sichtbare Grafiken mit deren Hilfe Google das Nutzungsverhalten von Besuchern auf Internetseiten auszuwerten kann. Google überträgt und speichert die durch diese beschriebenen Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Internetseite einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen ihrer Server, der möglicherweise in den USA oder anderen Drittstaaten steht.

Alle detaillierten Informationen zu den von Google verarbeiteten Informationen finden Sie unter
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/#infocollect

sowie unter https://privacy.google.com/businesses/adsservices/.


Zu den von Google verarbeiteten Datenarten gehören demnach:

  • Ihre IP-Adresse
  • Gerätekennungen (Online-Kennzeichnungen, zu denen auch die Cookie-Kennungen gehören)


Zum Schutz Ihrer Identität wird Google Analytics von uns nur mit aktivierter IP-Anonymisierung („anonymize IP“) eingesetzt. Hierdurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.


Weiterhin haben wir für den Einsatz von Google Analytics mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen (Art. 28 DSGVO). Google verarbeitet die Daten in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Durch die Einbindung von Google Analytics verfolgen wir den Zweck, das Nutzerverhalten auf unserer Internetseite zu analysieren und hierauf reagieren zu können. Dadurch können wir unser Angebot kontinuierlich verbessern. Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.


Im Rahmen der Auftragsverarbeitung ist Google berechtigt, Subunternehmer zu beauftragen. Eine Liste dieser Subunternehmer finden Sie unter  

https://privacy.google.com/businesses/subprocessors/.


Widerrufsrecht

Auch hier steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


7.2.2 Einsatz von Google Ads

Wir verwenden auf dieser Internetseite auch das Conversion-Tracking-Tool sowie das Analysetool „Google Ads“ von Google (Google Irland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland).

Wenn Sie eine von uns über Google geschaltete Anzeige klickt, wird auf seinem Gerät ein sogenanntes „Cookie“, also eine Textdatei, mit einer Gültigkeit von 30 Tagen gespeichert. Dabei erstellt Google für jeden AdWords-Kunden – also auch für uns - ein anderes Cookie, so dass diese über die Internetseiten der Kunden nachverfolgt werden können. Dabei werden die (durch das Cookie) erzeugten Informationen zu den auch Ihre IP-Adresse gehört an einen Server von Google übertragen und gespeichert, der ggf. auch in den USA oder anderen Drittstaaten steht. Mittels dieses Cookies kann die Benutzung unserer Internetseite durch Sie analysiert werden, so auch ob Sie auf eine von uns geschaltete Anzeige geklickt haben und so auf unsere Internetseite weitergeleitet wurden. Rechtsgrundlage für die hier beschrieben Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Wir verwenden ebenfalls die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion ist eine Teilfunktion von Google Ads. Sie dient dazu, Besuchern der Internetseite im Rahmen des Werbenetzwerks von Google interessenbezogene Werbeanzeigen anzuzeigen. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Internetseiten aufgerufen hat, welche die Remarketing-Funktion von Google verwenden. Laut Google werden hierbei keine personenbezogenen Daten erhoben. Sofern Sie die Funktion Remarketing nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen.


Widerrufsrecht

Auch hier steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


7.2.3 Einsatz und Verwendung von Google Tag Manager

Darüber hinaus nutzen wir auf unserer Internetseite auch den Google Tag Manager, ein Dienst von Google (Google Irland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland).

Der Google Tag Manager ermöglicht es uns, verschiedene Dienste und Codes speziell geordnet und auf einfache Art und Weise direkt in unsere Internetseite einbinden. Dabei werden sogenannte Tags durch den Google Manager eingefügt bzw. ausgelöst. Dabei werden ggf. personenbezogene Daten und weitergehende Informationen durch Google erhoben und verarbeitet. Zu den personenbezogenen Daten, welche durch den Google Tag Manager erhoben und verarbeitet werden gehören:

  • Ihre IP-Adresse
  • Etwaige Online-Kennzeichnungen wie z.B. Cookie-Kennungen


Eine Übertragung auf Server in einem Drittland kann nicht ausgeschlossen werden. Weitergehenden Informationen zum Google Tag Manager finden Sie sowohl unter https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html als auch im Bereich „Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Dienste erhalten“ unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html.

Entsprechend der Vorgaben aus Art. 28 DSGVO haben wir mit Google für den Einsatz des Google Tag Managers einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Die Daten werden demnach im Rahmen des Einsatzes des Google Tag Managers von Google in unserem Auftrag verarbeitet, damit die hinterlegten Tags ausgelöst und die dazugehörigen Dienste auf unserer Internetseite auch auszulösen, wobei eine Übertragung der Informationen an Dritte im Falle einer Auftragsverarbeitung von Google mit diesen oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben kann dabei nicht ausgeschlossen werden. Der von uns verfolgte Zweck der Einbindung des Google Tag Managers ist die vereinfachte und übersichtliche Einbindung verschiedener Dienste und zur Reduzierung dieser.  

Von Ihnen bereits deaktivierte Trackingdienste – beispielsweise, weil Sie Opt-Out-Cookies setzen lassen -bleiben für alle betroffenen Tracking-Tags bestehen, die auf dieser Seite mittels des Google Tag Manager eingebunden werden. Die hier beschriebene Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO.


Widerrufsrecht

Auch hier steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


7.2.4 Verwendung von Script-Bibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Internetseite Script-Bibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts https://www.google.com/webfonts/. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Script-Bibliotheken oder Schrift-Bibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier https://www.google.com/policies/privacy.


7.3. Datenschutzbestimmungen in Zusammenhang mit sozialen Medien

Neben dieser Internetseite unterhalten wir Konten in unterschiedlichen sozialen Medien. Diese Konten können Sie über die entsprechenden Schaltflächen auf unserer Internetseite erreichen. Hierbei werden unter Umständen personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt. Dabei kann die Übermittlung der Daten auch an einen Server in einem Drittland erfolgen. Neben den von Ihnen eingegebenen und gespeicherten Daten können auch weitere Daten und Informationen seitens des jeweiligen Anbieters verarbeitet werden. Ebenfalls können Daten Ihres Computersystems wie z.B. die IP-Adresse oder verwendete Browser-Plugins verarbeitet werden. Sofern Sie ein persönliches Konto innerhalb des sozialen Netzwerks nutzen, kann hier eine Zuordnung seitens des Anbieters erfolgen. Wir verweisen hinsichtlich Umfang und Zweck der Datenerhebung durch den Anbieter sowie Ihren Rechten auf die entsprechenden Bestimmungen der jeweiligen Anbieter, welche wir nachfolgend für Sie zusammengestellt haben:


LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland)

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Cookie-Policy: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy


Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA

Datenschutzerklärung: https://help.instagram.com/155833707900388


Abschließend möchten wir auch darauf hinweisen, dass unsere Internetseite weitere Verlinkungen auf externe Internetseiten enthält. Auf die Verarbeitung der Daten auf diesen Internetseiten haben wir keinen Einfluss.


8. Rechte der betroffenen Person


Ihnen stehen aus der DSGVO die folgenden Rechte zu:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu zählen unter anderem die Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.
  • Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies erfordert, dass die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie gleichwohl deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre gegenüber uns einmal erteilte Einwilligung jederzeit durch schriftliche Erklärung zu widerrufen. Eine weitere auf die Einwilligung gestützte Verarbeitung der Daten erfolgt anschließend nicht mehr.
  • Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie außerdem das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Ihres Landes einzureichen.


9. Widerspruchsrecht

Ihnen steht das Recht zu, der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn diese auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, sofern Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letztgenannten Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

datenschutz@physiotherapie-dp.com


10. Datensicherheit

Auf unserer Internetseite verwenden wir das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Dabei handelt es sich in der Regel um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Sofern Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit-v3-Technologie zurück. An der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers erkennen Sie, ob und wenn ja welche der Seiten unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen werden. Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen, bedienen wir uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen. Dabei werden unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2023. Aufgrund geänderter gesetzlicher und/oder behördlicher Vorgaben oder in Folge von Weiterentwicklung unserer Internetseite kann es erforderlich werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Hallo, mein Name ist Zoe. Ich bin Ihre Ansprechpartnerin.

Kontaktformular

Du hast Fragen oder möchtest einen Termin vereinbaren?

Dann schreib uns über das Kontaktformular oder ruf an. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen
Uups! Da ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.